Privacy

Erhebung personenbezogener Daten durch uns


Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten: bei der Bestell-Abwicklung, beim Besuch der Webseite, beim Abonnieren/Abbestellen unseres Newsletters, bei der Teilnahme an Gewinnspielen, bei jeglicher Art der Kontaktaufnahme.

Dies hilft uns, Ihr Einkaufserlebnis auf https://awtymagazine.bigcartel.com für Sie so individuell wie möglich zu gestalten und unseren Service ständig zu verbessern. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zur Abwicklung der Bestellung, zur Lieferung der Ware, zur Prüfung der Bonität, für die Abwicklung der Zahlung, um einem Missbrauch unserer Internetseite vorzubeugen und um Ihnen entsprechend Ihrem Kaufverhalten persönliche Produkt-, Dienstleistungs- und Angebotsinformationen zukommen zu lassen. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht zu Werbezwecken verwendet.

 
Zwecke der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten sowie ggf. erteilte Einwilligungen

Die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns im Rahmen des Bestellablaufes sowie deren anschließende Verarbeitung und Nutzung erfolgt zur Erfüllung eigener Geschäftszwecke im Rahmen des geschlossenen Vertragsverhältnisses. Sofern Sie Ihre Einwilligung in den Erhalt unseres Newsletters erklärt haben, erfolgt die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Email-Adresse für eigene Werbezwecke.

Widerruf von Einwilligungen

Sofern Sie Einwilligungen erteilt haben, können Sie diese Einwilligungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierfür genügt eine formlose Mitteilung.
 
Verwendung von Cookies

Wir setzen auf unserer Website sogenannte Cookies ein. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben oder Sie sich bereits in Ihrem Kundenkonto angemeldet haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zum Zweck der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten sowie um speziell auf Sie zugeschnittene Informationen einzublenden. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neues Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Die Speicherdauer der Cookies ist abhängig von ihrem Verwendungszweck und nicht für alle gleich.


Sofern es im Rahmen der Verwendung von Cookies und Cookie-ähnlicher Technologien zur Bereitstellung dieser Website zu einer Verarbeitung personenbezogener Daten durch Are We There Yet Magazine kommt, erfolgt dies auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist insofern unsere Webseite bedarfsgerecht und sicher anbieten zu können.


Widerspruchs-/Opt-Out-Möglichkeit

Neben den beschriebenen Deaktivierungsmethoden können Sie die erläuterten Targeting-Technologien über Cookies auch ganz allgemein durch eine entsprechende Cookie-Einstellung in Ihrem Browser unterbinden (vgl. auch 3.4.1). Daneben haben Sie die Möglichkeit, präferenzbasierte Werbung mit Hilfe des hier abrufbaren Präferenzmanagers zu deaktivieren, so dass auch alle Tags nicht mehr ausgeliefert werden.


Social-Media-Plug-ins

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO Social Plug-ins der sozialen Netzwerke Facebook, Instagram, Pinterest und Twitter ein, um Ihnen die Möglichkeit zu geben gesehene Artikel auf den Artikeldetailseiten mit Ihren Freunden zu teilen hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen.

 


Bestell-Abwicklung (Kaufen auf Are We There Yet Magazine)

Wenn Sie eine Bestellung im Are We There Yet Magazine Online-Shop aufgeben, benötigen wir einige Informationen von Ihnen. Dabei verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies für die Erbringung unserer vertragsgemäßen Leistungen erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) bzw. hinsichtlich einer etwaigen Bonitätsprüfung bei Auswahl der Zahlungsarten Rechnung und/oder Lastschrift bzw. Übermittlung von Forderungsbetreibungsdaten auf Grundlage berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Bei der Datenverarbeitung haben Ihre schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen für uns immer oberste Priorität. Die Bereitstellung der Daten ist zum Vertragsabschluss notwendig. Ihre Daten werden für die Dauer der gesetzlichen Archivierungspflichten, insbesondere nach Steuer- und Unternehmensrecht, daher in der Regel für 7 Jahre, gespeichert.

Um Ihre Bestellung im Are We There Yet Magazine Online-Shop optimal abwickeln zu können, werden Ihre Daten im erforderlichen Umfang nur an ausgewählte Dienstleister , nämlich IT- und Logistikdienstleister mit Sitz im EWR, weitergegeben. Diese haben nur Zugang zu persönlichen Informationen, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt werden. 

Mit der Abwicklung von Kreditkartenzahlungen ist Etsy Payments, beauftragt. Alle Eingaben von Kreditkartendaten werden direkt in das System der Firma Etsy, Inc. eingegeben und können durch uns weder gelesen noch gespeichert werden.

Dazu übermitteln wir diesen Firmen Informationen zu Ihnen und Ihren Bestellungen.

Des Weiteren können Abrechnungsdaten an Zahlungsdienstleister übermittelt werden, soweit dies zum Zwecke der Zahlungsabwicklung erforderlich ist. In diesem Zusammenhang behalten wir uns insbesondere vor, unsere Forderung an ein Inkassounternehmen abzutreten oder ein solches mit der Einziehung unserer Forderung zu beauftragen.

Wann immer Are We There Yet Magazine mit Dienstleistern zusammen arbeitet, sind diese durch vertragliche Vereinbarungen in gleicher Weise wie die Einzelunternehmer Rebecca Russell zur Beachtung des Datenschutzes verpflichtet. Die Weitergabe Ihrer Daten an Firmen mit Sitz außerhalb der EU erfolgt nicht.

Ihre Adress- und Bestelldaten werden von uns für eigene Marketingzwecke verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte zum Zwecke der Werbung erfolgt nicht. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketingzwecke jederzeit durch eine formlose Mitteilung an hithere@awty-magazine.com oder über unser Kontaktformular widersprechen. Nach Erhalt des Widerspruchs werden wir die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung Ihrer Bestellung verarbeiten.


Verwaltung von retournierten Waren

Sollten Sie Waren aufgrund von Mängeln bzw. Beschwerden retournieren, verarbeiten wir Ihre bekannt gegebenen Daten und etwaige Rückzahlungsdaten auf der Rechtsgrundlage der Vertragserfüllung, nämlich Mängelabwicklung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Die Bereitstellung der Daten ist für die Mängelabwicklung erforderlich. Ihre Daten werden für die Dauer der gesetzlichen Archivierungspflichten, insbesondere nach Steuer- und Unternehmensrecht, daher in der Regel für 7 Jahre, gespeichert.


Sicherheit durch SSL

Ihre Bestellungen und Ihre persönlichen Daten wie Ihr Name, Ihre Adresse oder die Angaben zu Ihrer Kreditkarte werden durch moderne Sicherheitssysteme geschützt. Die Übertragung dieser Daten erfolgt verschlüsselt und für Außenstehende unlesbar unter Verwendung des Secure Socket Layers (SSL) von GeoTrust, einem Sicherheitsstandard, der von allen üblichen Internet-Browsern unterstützt wird. Sie erkennen den Sicherheitsstatus in der Regel an einem kleinen Schloss in der unteren Statusleiste Ihres Browsers. Douglas trifft alle notwendigen Vorkehrungen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Dabei können Sie uns aktiv unterstützen, indem Sie niemals Ihr Passwort weitergeben, die verschlüsselte Datenübertragung (SSL) auswählen, wann immer wir Ihnen dies anbieten (z.B. im Rahmen des Bestellvorgangs). Wenn Sie Ihren Computer mit anderen teilen, sollten Sie darauf achten, sich nach jeder Sitzung abzumelden. Gemeinsam erreichen wir, dass Ihr Online-Einkauf wirklich sicher ist.


Information über die datenschutzrechtlichen Betroffenenrechte

Recht auf Widerruf der Einwilligung: Soweit die Verarbeitung Ihrer Daten durch Are We There Yet Magazine auf der Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Bei Ihren einzelnen Einwilligungserklärungen gegenüber Are We There Yet Magazine sind Prozesse zur Erklärung des Widerrufs angegeben. Sie können bei Are We There Yet Magazine den Widerruf der einzelnen Einwilligungen auch erklären wie folgt: formlose Mitteilung an shop@awty-magazine.com oder über unser Kontaktformular

Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, von Are We There Yet Magazine eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten (Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind) und auf folgende Informationen durch Are We There Yet Magazine: (a) die Verarbeitungszwecke; (b) die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden; (c) die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden; (d) falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer; (e) das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch Are We There Yet Magazine oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung; (f) das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde; (g) wenn die personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten; (h) das (Nicht)Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling. Are We There Yet Magazine stellt diesfalls eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, zur Verfügung. Für alle weiteren Kopien, die Sie beantragen, kann Are We There Yet Magazine unter Umständen ein angemessenes Entgelt auf der Grundlage der Verwaltungskosten verlangen. Stellen Sie den Antrag elektronisch, so sind die Informationen von Are We There Yet Magazine in einem gängigen elektronischen Format zur Verfügung zu stellen, sofern Sie nichts anderes angeben.

Recht auf Berichtigung und Löschung: Sie haben das Recht, von Are We There Yet Magazine unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen. Weiters haben Sie das Recht, von Are We There Yet Magazine zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und Are We There Yet Magazine ist verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft: (a) Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig. (b) Sie widerrufen ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. (c) Sie legen erfolgreich Widerspruch (siehe gleich unten) gegen die Verarbeitung ein. (d) Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet. (e) Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der Are We There Yet Magazine unterliegt. (f) Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft (Einwilligung eines Kindes) erhoben. Das Recht auf Löschung besteht insbesondere dann nicht, soweit die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung von Are We There Yet Magazine erforderlich ist und/ oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, von Are We There Yet Magazine die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist: (a) die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird/ wurde von Ihnen bestritten, und zwar für eine Dauer, die es Are We There Yet Magazine ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen, (b) die Verarbeitung ist unrechtmäßig und Sie haben die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnt und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangt; (c) Are We There Yet Magazine benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, aber Sie benötigen diese nach Ihrer entsprechend begründeten Erklärung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, oder (d) Sie erklären Widerspruch gegen die Verarbeitung, wobei die Einschränkung solange erfolgt, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe von Are We There Yet Magazine gegenüber Ihren überwiegen. Wurde die Verarbeitung eingeschränkt, so dürfen diese personenbezogenen Daten — von ihrer Speicherung abgesehen — nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden. Wenn Sie eine Einschränkung der Verarbeitung erwirkt haben, werden Sie von Are We There Yet Magazine unterrichtet, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie Are We There Yet Magazine bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Bei der Ausübung Ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit haben Sie das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von Are We There Yet Magazine einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die Are We There Yet Magazine übertragen wurde, oder die zur Wahrung der berechtigten Interessen von Are We There Yet Magazine oder eines Dritten erforderlich ist, erfolgt, Widerspruch einzulegen. Are We There Yet Magazine verarbeitet dann die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, Are We There Yet Magazine kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde: Sie haben unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die gesetzlichen Vorgaben verstößt. Die Österreichische Datenschutzbehörde ist erreichbar unter: Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Telefon: +43152152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at, Website: https://www.dsb.gv.at .


e-Newsletter und Kunden-e-Mailing

Nach Registrierung zum Are We There Yet Magazine Newsletter erhalten Sie regelmäßig Informationen zu neuen Produkten und Angeboten von Are We There Yet Magazine. Falls Sie den Are We There Yet Magazine-Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diesen in jedem Newsletter jederzeit kostenfrei abbestellen, also ihre Einwilligung widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse, sowie der Versandhistorie, ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Bereitstellung der Daten ist erforderlich, weil sonst der Newsletter nicht versendet werden kann.

Kunden, welche im Rahmen des Bestellvorgangs nicht widersprochen haben bzw. nicht auf der sog „RTR-Robinson-Liste“ aufscheinen, können von uns Kunden-e-Mailings zu ähnlichen Waren oder Dienstleistungen erhalten, wobei diese mit Abmelde-Link in jeder E-Mail oder mit E-Mail an shop@awty-magazine.com dem jederzeit widersprechen können. Die Bereitstellung der Daten ist im Rahmen des Bestellvorgangs notwendig.

Wir setzen jeweils einen e-Newsletter-Versand-Dienstleister mit Sitz im EWR ein.. Ihre Daten werden bis zum Widerruf bzw. Widerspruch gespeichert.


Teilnahme an Gewinnspielen

Von Zeit zu Zeit geloben wir Gewinnspiele aus, an denen Interessierte mit Sitz in der EU teilnehmen können; unter Umständen ist für die Teilnahme die Registrierung zum Are We There Yet Magazine Newsletter erforderlich (siehe dazu oben). Mit der Teilnahme ist die Einwilligung verbunden, dass ihr Name und Wohnort im Fall des Gewinns veröffentlicht werden kann. Sie können ihre jeweilige Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Bereitstellung der Daten ist erforderlich, weil sonst eine Teilnahme am Gewinnspiel nicht möglich ist.

Wir setzen einen Gewinn-Informations- und -Versand-Dienstleister mit Sitz im EWR ein. Ihre Daten zur Gewinnspielteilnahme werden für drei Jahre (etwaige Schadensersatzansprüche) und sonst bis zum Widerruf gespeichert.


Sicherheit bei Missbrauch

Um Missbrauch vorzubeugen sind im Verdachtsfall die Anweisungen der Kreditkartenfirmen bzw. von PayPal unbedingt zu befolgen. Gleichzeitig ist Are We There Yet Magazine vom Vorfall umgehend unter der E-Mail-Adresse hithere@awty-magazine.com oder aus dem österreichischen Handynummer +43 664 443 7950 zu verständigen. Unter gewissen Voraussetzungen und vor allem für den Fall, dass die Anweisungen der Kreditkartenfirmen bzw von PayPal eingehalten werden, werden Missbrauchsschäden von den meisten Kreditkarten-Firmen bzw. PayPal gedeckt.


Fragen zum Datenschutz

Sollten Sie Fragen zu unseren Datenschutz-Standards haben, Gesuche gemäß obgenannten betroffenen Rechten stellen wollen, richten Sie diese bitte an:


Sie haben noch Fragen?
Gerne helfen wir Ihnen auch persönlich weiter!
Kontaktieren Sie uns einfach unter der E-Mail: hithere@awty-magazine.com oder telefonisch +43 664 443 7950

View